Willkommen bei der BSA-Zert

Die BSA-Zert ist die unabhängige Zertifizierungsstelle der BSA-Akademie, mit über 200.000 Teilnehmern seit 1983 einer der führenden Bildungsanbieter im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness und Gesundheit. Aufbauend auf einer mehr als 30-jährigen Erfahrung in der Fitnessbranche wurde 2012 die unabhängige Zertifizierungsstelle BSA-Zert gegründet. Die BSA-Zert bietet derzeit ein durch die DAkkS akkreditiertes Zertifizierungsprogramm an: die gesetzlich geforderte Personenzertifizierung als „Fachkraft UVSV“ nach der UV-Schutz-Verordnung (UVSV). Darüber hinaus führt sie auch die Dienstleistungszertifizierung „ZertFit“ zur Einhaltung der DIN EN 17229 sowie der DIN-Norm 33961 für Fitnessstudios durch. Mehr…


Studiozertifizierung nach der DIN EN 17229 und DIN-Norm 33961

Fordern Sie hier direkt Ihr kostenloses Angebot zur Zertifizierung an: 

Kostenloses Angebot

Dienstleistungszertifizierung nach DIN EN 17229 und DIN-Norm 33961

Mehr...

Personenzertifizierung "Fachkraft UVSV"


Hier finden Sie eine Übersicht der Prüfungstermine für Erst- und Rezertifizierung

Termine

Personenzertifizierung nach UV-Schutz-Verordnung.

Mehr...


Neue europäische Norm für Fitnessstudios ersetzt Teil 1 der deutschen Norm DIN 33961

Durch die Veröffentlichung der Europäischen Norm DIN EN 17229 ist der Arbeitsausschuss im Deutschen Institut für Normung (DIN) verpflichtet, Teil 1 der nationalen DIN-Norm 33961 zurückzuziehen. Aus diesem Grund hat der Ausschuss in seiner Arbeitssitzung am 30. September 2019 den Rückzug von Teil 1 der DIN-Norm 33961 beschlossen. Die zudem vorhandenen Teile 2 bis 5 der DIN-Norm bleiben jedoch erhalten und können nach wie vor geprüft werden. Somit ist für die Kunden zukünftig auch eine Kombination aus DIN EN-Norm- und DIN-Norm-Zertifizierung möglich.

Zur ganzen News

DIN-Norm 33961, Teil 5 – EMS-Training

Als EMS-Anbieter auf neutral nachgewiesene Qualität setzen

Wer als EMS-Anbieter auf einen neutral und unabhängig nachgewiesenen Qualitätsnachweis setzen möchte, kann dies mit der BSA-Zert erreichen. Sie führt das entsprechende Zertifizierungsverfahren für die EMS-Einrichtungen durch. Damit EMS-Studios diese Möglichkeit nutzen können, ist eine Zertifizierung nach DIN EN 17229 und DIN-Norm 33961 - Teil 5 (EMS) Voraussetzung. Das Zertifizierungsverfahren besteht aus einer Dokumentenprüfung sowie einem Remote-Audit oder dem Zusenden eines EMS-Trainingsvideos. Für reine EMS-Studios beträgt die Zertifizierungsgebühr immer 39,90 €*.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns bereits jetzt unter: +49 681 6855 330.

Weitere Informationen in der Kurzübersicht

* Die o.g. Gebühren verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen Umsatzsteuer

UV-Schutz: Rechtzeitig an Rezertifizierung denken!

Bereits qualifizierte und zertifizierte Fachkräfte müssen sich laut UV-Schutz-Verordnung mindestens alle fünf Jahre rezertifizieren, indem sie an einer eintägigen Fortbildung teilnehmen und ihre Fachkenntnisse in einer Prüfung bestätigen. Die BSA-Zert bietet diese gesetzlich vorgeschriebene Rezertifizierungsprüfung in Form einer mündlichen Prüfung an. Die Rezertifizierung dient zur Aufrechterhaltung der Anerkennung als Fachpersonal nach UVSV für weitere fünf Jahre. Alle weiteren Informationen zur Rezertifizierung erhalten Sie hier.

 

 

Aktuelles

Zertifizierung während der Corona-Krise

Michael Maute führt zusammen mit seinem Geschäftspartner Thomas Böhler zwei Premiumfitnessstudios in Baden-Württemberg. Als sie die Studios plötzlich...

Mehr

Studie: Service-Siegel beeinflussen das Kaufverhalten positiv

Das zeigt eine neue Studie des Hamburger Marktforschungsinstituts SPLENDID RESEARCH. Demnach ziehen 22 Prozent den zertifizierten Dienstleister...

Mehr

„1. EMS online kongress“ – ein toller Erfolg

Am 30. April 2020 fand der „1. EMS online kongress“ des Veranstalters benefit concept CONSULTING statt. Nahezu 1.000 Teilnehmende, darunter...

Mehr

Jetzt die Zeit nutzen und Wettbewerbsvorteil verschaffen

Durch Zertifizierung die Qualität neutral bestätigen lassen

Mehr
Stellvertretende Leiterin Isabell Parfene und Leiter Matthias Dürnholz präsentieren stolz das neue Zertifikat

Erfahrungsbericht: Mit ZertFit Qualität nach außen bringen

Die SG Stern aktiv ist das vereinseigene Fitnessstudio der 1962 gegründeten SG Stern Stuttgart. Die Sportgemeinschaft mit dem Stern ist Teil des...

Mehr

Informationen zum Coronavirus

Präsenzphasen, Prüfungen und alle weiteren Veranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt!

Mehr

Kostenloses Erklärvideo zur Bewerbung nutzen!

Die meisten Kunden legen bei Themen rund um ihre Gesundheit großen Wert auf Sicherheit – daher orientieren sie sich häufig an Siegeln und...

Mehr

Zwei Normen – eine Zertifizierungsstelle

Die Europäische Norm DIN EN 17229 wurde im Oktober letzten Jahres verabschiedet und löste damit die nationale DIN-Norm 33961 (Teil 1) ab.

Mehr

Neue europäische Norm für Fitnessstudios ersetzt Teil 1 der deutschen Norm DIN 33961

Durch die Veröffentlichung der Europäischen Norm EN 17229 ist der Arbeitsausschuss im Deutschen Institut für Normung (DIN) verpflichtet, Teil 1 der...

Mehr

Erfahrungsbericht: Premium-EMS-Studio setzt auf Zertifizierung

Neutral bestätigte Qualität sorgt bei Kunden für Sicherheit

Mehr