Erstes Studio in Niedersachsen nach DIN-Norm zertifiziert

26. April 2016 Rainer Q Allgemein
P1060858_bearb
Hamelner Sportbox nach DIN-Norm zertifiziert

Mit der Hamelner Sportbox GmbH ist das erste Studio in Niedersachsen durch die BSA-Zert nach der DIN-NORM 33961 zertifiziert worden und dokumentiert damit seine Positionierung als Qualitätsanbieter. Nachdem die ersten Fitness-Studios im Bundesgebiet das „ZertFit“-Zertifikat nach DIN-Norm 33961 von der BSA-Zert überreicht bekamen, folgt die Hamelner Sportbox GmbH, die ihre Qualität neutral bestätigen ließ und das „ZertFit“-Zertifikat überreicht bekam.

Mit der Hamelner Sportbox, die vor 21 Jahren ursprünglich als Multifunktions-Sportanlage gegründet wurde, hat nun eine weitere Fitnesseinrichtung in Deutschland erfolgreich das „ZertFit“-Zertifizierungsverfahren der BSA-Zert, der unabhängigen Zertifizierungsstelle der BSA-Akademie, Schwesterunternehmen der DHfPG, nach DIN-Norm 33961 abgeschlossen.

Qualität als Mehrwert für den Kunden
Als erstes Land weltweit verfügt Deutschland über eine offizielle einheitliche Norm für Fitness-Studios, die DIN-Norm 33961. Mit dieser Normenreihe werden erstmalig Anforderungen an den Betrieb von Fitness-Studios festgelegt, insbesondere auch an die Betreuung der Kunden. Die Bereiche der DIN-Norm 33961 „Fitness-Studio – Anforderungen an Studioausstattung und -betrieb“, verfolgen das Ziel, Standards festzulegen, welche die Sicherheit und Qualität hinsichtlich Dienstleistung, Geräteausstattung und Management regeln, und dadurch die Bewertung von Fitnessangeboten und Dienstleistungen transparent machen. Für Kunden bedeutet eine solche Zertifizierung nach DIN-Norm Vorteile, wie die verbraucherfreundliche Gestaltung des Mitgliedsvertrages, die nachgewiesene Qualifikation der Trainer sowie hohe Hygiene- und Notfallmanagement-Standards, was der Gesundheit und Sicherheit des Trainierenden zu Gute kommt. Die Hamelner Sportbox ist als eine der ersten Fitness- und Gesundheitseinrichtungen DIN-Norm-zertifiziert und unterstreicht damit nachdrücklich den eigenen Anspruch, ein Konzept mit nachweislich normengerechten Qualitätsstandards zu bieten. Auf einer 1.500 qm² umfassenden Trainingsfläche bietet sie ihren Kunden heute ein umfangreiches Trainings- und Kursangebot an.

Zertifizierung als wichtiger Qualitätsstandard
In anderen Bereichen der Wirtschaft sind Zertifizierungen und unabhängige Qualitätsüberprüfungen bereits seit langem ein etablierter Standard. Durch die neue DIN-Norm haben nun auch Fitnessstudios die Möglichkeit, sich ihre Qualität neutral bestätigen zu lassen. Mit der Zertifizierung „ZertFit“ von dem unabhängigen Prüfhaus BSA-Zert wird der Hamelner Sportbox die eigene Qualität in Bezug auf die DIN-Norm bestätigt. Die BSA-Zert ist derzeit bundesweit das einzige Prüfhaus, das durch die Deutsche Akkreditierungsstelle DAkkS für die Studiozertifizierung nach DIN Norm 33961 akkreditiert wurde. Diese Akkreditierung trägt dazu bei, die Vergleichbarkeit von Bewertungsergebnissen zu gewährleisten und Vertrauen in die Qualität und Sicherheit von Produkten, Dienstleistungen und Personen zu schaffen.